Wir feiern den Pi-Tag 2018

Heute, am 14. März 2018 jährt sich der Feiertag der Kreiszahl Pi zum dreißigsten Mal. Ins Leben gerufen wurde der Pi-Tag am 14.03.1988 vom amerikanischen Physiker Larry Shaw, welcher den PI-Day am Exploratorium in San Francisco das erste Mal stattfinden ließ. Seit dieser Zeit feiern Menschen in aller Welt am 14. März den Pi-Tag und verspeisen zur Feier des Tages genüsslich ein Stückchen Pie – Kuchen.

Und wenn ihr euch jetzt fragt, warum der Pi-Tag am 14 März gefeiert wird – die Wahl für den Pi-Tag fiel auf den 14.3. eines Jahres, weil dieses Datum in amerikanischer Schreibweise als 3/14 (Monat/Tag) geschrieben wird – und damit an die Anfangsziffern von Pi = 3.14 erinnert.

In diesem Jahr gibt es nach 2010 endlich auch wieder ein passendes Google Doodle. Das Pi-Tag 2018 Doodle ist insofern etwas besonderes, weil es nicht digital erstellt wurde, sondern sich an einem echten Stück Kuchen orientiert. Es gibt sogar ein extra Video mit Dominique Ansel inklusive Rezept und Backanleitung für sein Salted Caramel Apple Pie.

Guten Appetit 😉

Nachtrag. Neben dem Geburtstag von Albert Einstein können wir am 14.3. jetzt auch einem weiteren Genie gedenken – Stephen Hawking starb heute im Alter von 76 Jahren. R.I.P.

1 Gedanke zu “Wir feiern den Pi-Tag 2018”

Schreibe einen Kommentar