Literatur in Pi – Bücher rund um π

Bemerkenswert viele Bücher befassen sich mit der magischen Kreiszahl pi. Angefangen bei der Geschichte der Zahl bis hin zu Geschichten rund um die Zahl. Und dann gibt es noch Bücher, die pi Dezimalstelle für Dezimalstelle auflisten. Mit diesen Büchern fange ich hier einmal an.

pi-buch-400x320-woDas erste solche Pi Buch ist mir im Mai 2009 in Form der pi Edition auf der mathema Ausstellung des Technischen Museums in Berlin begegnet. Die wahrscheinlich edelste und aufwändigste Pi Buchausgabe im deutschen Raum. Band 1 enthält 2.500.000 Stellen, ein echtes Schwergewicht. Und leider ist es, wie sich herausgestellt hat, ein Unikat und damit nicht käuflich zu erwerben.

pi-taschenbuchAuf Amazon gibt es für gerade einmal 5 Euro ein kleines Pi Taschenbüchlein von Manuel Schulz (Softcover, 19cm*12cm) zu kaufen, das pi auf knapp 63 Seiten und insgesamt 65535 Nachkommastellen genau darstellt. Erstveröffentlichung war im Jahr 2009. Leider spricht der Beschreibungstext von 100.000 Stellen, was definitiv nicht zutrifft. Aus Neugier habe ich mir das Buch aber trotzdem gekauft 🙂

Aller guten Dinge sind drei, jetzt kommt mein pi Buch ins Spiel. Auf gut 200 Seiten, mit Hardcover umhüllt, sind die ersten 1.000.000 Stellen von Pi aufgelistet. Seit Anfang 2016 gibt es noch eine Luxus-Ausgabe meines Pi Buches.

Das war es aber schon fast, auf dem Deutschen Markt wird es dann eng mit weiteren Pi Büchern dieser Art. Höchstens EMAZ wäre an dieser Stelle noch zu erwähnen, Bücher mit 1 Millionen und 5 Millionen Stellen soll es dort zu kaufen geben. Inwiefern sich die Bücher aber verkauft haben, kann ich nicht beurteilen. Das 1 Millionen Stellen umfassende Buch PI kostet derzeit 20 Euro.

Auf dem amerikanischen Büchermarkt sieht diese Art von pi Literatur deutlich nachgefragter aus, hier konkurrieren mehrere pi Bücher um die Gunst der Käufer. Die Krone schießt dabei ein Pi Buch mit 5 Millionen Stellen ab, welches dafür aber auch 558 Seiten umfasst.

Schreibe einen Kommentar